.

Deutsches Konsulat feierte den Tag der Deutschen Einheit

Am 03.10.2014 feierte das Deutsche Konsulat mit vielen Ehrengästen, Freunden und Partnern, den Tag der Deutschen Einheit

Das Konsulat wurde kurz nach der Wende in Rumänien im Jahre 1990 gegründet. Seit 1994 ist der Sitz der Vertretung in der Lucian Blaga-Straße 15-17, in der Nähe des historischen Zentrums von Hermannstadt.Zum Amtsbezirk des Konsulats gehören folgende Kreise aus Siebenbürgen: Alba, Bistriţa-Năsăud, Braşov, Cluj, Covasna, Harghita, Hunedoara, Mureş, Sibiu.

.

Besuch einer Gruppe der L-Bank Baden-Württemberg und deutschen Reiseveranstaltern in Siebenbürgen

Eine Gruppe der L-Bank Baden-Württemberg und deutschen Reiseveranstaltern besucht vom 14 - 18.10.2014 Siebenbürgen

Logo Life Links

Life Links: DW startet crossmediales Reportage-Format

„What holds you back?“ – das ist die Ausgangsfrage für Life Links. Junge Menschen weltweit sind zugleich Zielgruppe und Protagonisten für dieses neue Reportage-Format der Deutschen Welle. Life Links ist ein konsequent multimedial angelegtes Projekt, an dessen Entwicklung die Zuschauer und Nutzer mitwirken.

Kultur des Teilens

Kultur des Teilens

Mieten statt kaufen. Teilen statt besitzen. Die Kultur des Teilens verändert das Verhalten von Konsumenten in der ganzen Welt - auch in Deutschland.

.

Besuch des MdB Hartmut Koschyk-Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, in Siebenbürgen

Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, MdB Hartmut Koschyk, besuchte vom 18.-20.09.2014 Siebenbürgen.

Praktikum in Deutschland

Karrierechancen durch Praktikum

Ein Praktikum ist ein prima Weg, um Karrierechancen auszutesten oder in der gewünschten Branche einen Fuß in die Tür zu bekommen. In diesem Monat haben wir bei Young Germany alle Informationen zusammengestellt, die Ihr braucht, um ein Praktikum in Deutschland zu finden, Euch erfolgreich dafür zu bewerben und die Chancen optimal zu nutzen.

(© AA)

Das Anerkennungsgesetz für ausländische Berufsabschlüsse

Gut ausgebildete Fachkräfte werden in Deutschland dringend gesucht. Seit 2012 ermöglicht das Anerkennungsgesetz Zuwanderern, ihren Berufsabschluss in Deutschland anerkennen zu lassen und sich hier eine neue Existenz aufzubauen.

Deutscher Bundestag

Umfrage: Deutschland behält positives Image

Deutschlands Image in der Welt bleibt positiv: In einer jährlich in 24 Ländern durchgeführten Umfrage bleibt Deutschland auch 2014 das Land, dessen "Einfluss auf den Gang der Dinge in der Welt" am besten beurteilt wird. An zweiter Stelle liegen Kanada und Großbritannien. Außenminister Steinmeier zeigte sich erfreut, dass Deutschland so große Sympathie in der Welt genieße...

.

Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande an Erwin Hellmann

Der Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, Joachim Gauck, hat dem Kronstädter Erwin Hellmann das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Die deutsche Konsulin Judith Urban übergab den Orden im Rahmen einer Feierstunde am 19.06.2014 in den Räumen des deutschen Konsulats in Hermannstadt

Europäische Kommission feiert historische Erweiterung

10. Jahrestag der EU-Erweiterungsrunde 2004

Gemeinsamer Namensartikel von BM Steinmeier mit seinen Amtskollegen der Visegrad 4 (Polen, Tschechische Republik, Slowakei, Ungarn) anlässlich des 10. Jahrestags der EU-Erweiterungsrunde 2004.

.

Deutscher Bundespräsident übernimmt gemeinsam mit dem rumänischen Präsidenten die Schirmherrschaft über die „Stiftung Kirchenburgen“

Der Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, Joachim Gauck, hat gemeinsam mit dem rumänischen Staatspräsidenten Traian Băsescu die Schirmherrschaft für die „Stiftung Kirchenburgen“ übernommen.

Außenminister Steinmeier

Grußwort und Namensartikel von BM Steinmeier zum 100-jährigen Gedenken an den Ersten Weltkrieg

"Die Mahnung dieses Gedenkjahres ist: uns immer bewusstmachen, welche zivilisatorische Leistung dahin steckt, dass kleine und grosse Mitgliedstaaten, Gegner zahlloser früherer Kriege auf unserem zerissenen Kontinent, heute friedlich und zivilisiert in langen Nächten um gemeisame Lösungen ringen." -von Außenminister Frank-Walter Steinmeier

Studium Dozent

Online-Kurse auf Hochschulniveau

Ab Mitte Oktober werden auf iversity.org, der Internet-Plattform für universitäre Online-Lehre, die ersten MOOCs (Massive Open Online Courses) abgeboten werden.Die Kurse, unterrichtet von exzellenten Hochschullehrenden aus Deutschland und anderen Ländern, sind für Nutzer aus aller Welt kostenlos.

Energiewende in Deutschland

Die Energiewende in Deutschland kommt gut voran

Die Energiewende ist eine große Herausforderung, eröffnet aber auch enorme Chancen. In vielen Bereichen wird Neuland betreten. Darum ist es wichtig, die Entwicklung kontinuierlich und detailliert zu beobachten. Zu diesem Zweck hat die Bundesregierung den Monitoring-Prozess ins Leben gerufen. Der Bericht, den Bundeswirtschafts- und Bundesumweltministerium einmal jährlich gemein­sam erstellen, stellt die Fortschritte bei der Erreichung der Ziele und den Stand der Umsetzung der eingeleiteten politischen Maßnahmen dar.

Zeitschrift Deutschland

Erinnern und Gedenken – Erster Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg, Mauerfall

Die Sonderausgabe „Erinnern und Gedenken“ von DE Magazin Deutschland nimmt die drei Jahrestage 2014 in den Blick: der Erste Weltkrieg brach vor 100 Jahren aus. Der Zweite Weltkrieg begann vor 75 Jahren. Der Mauerfall vor 25 Jahren war der erste Schritt auf dem Weg zur deutschen Wiedervereinigung. Essays und Interviews renommierter Historiker und Politikwissenschaftler analysieren die Geschehnisse und ihre Auswirkung auf die Gegenwart. Junge Menschen aus Europa, USA und Israel berichten darüber, welchen Bezug sie zu den  historischen Ereignissen haben und warum sie sich für das Gedenken engagieren.

Scheidung

Niemand hat die Absicht, sich scheiden zu lassen!

Aber was, wenn das Thema "Scheidung" doch im Raum steht? Wissen Sie, welches Recht dann auf Ihre Scheidung anwendbar ist?

Logo "Deutsche Zusammenarbeit"

Neues Auslandslogo für Projekte der deutschen internationalen Zusammenarbeit

Ab sofort präsentieren sich die Projekte der deutschen internationalen Zusammenarbeit mit dem neuen, einheitlichen Auslandslogo "Deutsche Zusammenarbeit".

Humboldt Universität in Berlin

Weshalb Deutsch lernen?

Wer Deutsch spricht kann:

  • die großen Schriftsteller der letzten Jahrhunderte wie z.B. Goethe, Schiller und Brecht im Original lesen
  • auf etwas Besonderes in seinem Lebenslauf hinweisen
  • kostenlos an einer Hochschule in Deutschland, Österreich und in der Schweiz studieren
  • die Berlinale besuchen, zum Oktoberfest nach München fahren oder am Karneval in Köln teilnehmen
  • die aktuellsten wissenschaftlichen Publikationen lesen (bei wissenschaftlichen Publikationen liegt die Deutsche Sprache auf Platz 2. und 28% aller weltweit veröffentlichten Bücher sind auf Deutsch geschrieben).
  • sich auf internationaler Ebene bewerben. Deutsch ist eine der offiziellen Sprachen der Europäischen Union und wird in vielen weiteren internationalen Organisationen verwendet

Anerkennung in Deutschland

Anerkennung in Deutschland

„Anerkennung-in-Deutschland“ ist das offizielle Online-Portal zum Anerkennungsgesetz des Bundes. Migrantinnen und Migranten und ausländische Fachkräfte erfahren hier, wie und wo sie einen Antrag auf A...

Bildungsoffensive Deutsche Sprache

Bildungsoffensive Deutsche Sprache

Förderung der deutschen Sprache als Fremd- und Zweitsprache,Pflege der internationalen kulturellen Zusammenarbeit und Vermittlung eines umfassenden Deutschlandbildes durch Informationen über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben – das ist seit nunmehr 60 Jahren der Auftrag des Goethe-Instituts, dessen Netz 149 Institute in 92 Ländern umspannt.

DAAD-Galerie

Videos aus Deutschland

Genscher und die Prager Botschaftsflüchtlinge 1989 Anmoderation: Im Start

Genscher und die Prager Botschaftsflüchtlinge 1989 Anmoderation: Im

Reiseland Deutschland: Klettern in der Sächsischen Schweiz Start

Reiseland Deutschland: Klettern in der Sächsischen Schweiz

Lange Nacht der Startups in Berlin Start

Lange Nacht der Startups in Berlin

Stolpersteine erinnern an NS-Opfer Start

Stolpersteine erinnern an NS-Opfer

Tag der offenen Tür im Auswärtigen Amt Start

Tag der offenen Tür im Auswärtigen Amt

Das Anerkennungsgesetz für ausländische Berufsabschlüsse Start

Das Anerkennungsgesetz für ausländische Berufsabschlüsse

Gedenken an den Mauerfall vor 25 Jahren Start

Gedenken an den Mauerfall vor 25 Jahren

Duale Ausbildung in Deutschland – Erfolgreich in den Beruf starten Start

Duale Ausbildung in Deutschland – Erfolgreich in den Beruf starten

Diplomatie ebnet den Weg zur Einheit Start

Diplomatie ebnet den Weg zur Einheit

Energiewende bürgernah – ein Beispiel aus der Praxis Start

Energiewende bürgernah – ein Beispiel aus der Praxis

1914 - Versagen der Diplomatie Start

1914 - Versagen der Diplomatie

Faszination Bundesliga Start

Faszination Bundesliga

Wettervorhersage, mittags Ortszeit (ohne Gewähr)

Bukarest:
(22.10.2014)
18 °C

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
08:58:59 12 °C
Deutscher Wetterdienst

Sicher reisen - mit der App des Auswärtigen Amts

Sicher Reisen

Die App des Auswärtigen Amts. Der Name ist Programm. Das Auswärtige Amt hat für Sie die nötigen Informationen für eine sichere und möglichst reibungslose Auslandsreise in einer Anwendung zusammengefasst.

DW-Nachrichten weltweit über „Outernet“

Mutter und Kind aus einem Bildschirm

Die Deutsche Welle verbreitet künftig ihre journalistischen Inhalte auch über das Satellitennetz von „Outernet“. Die DW und der Internetprovider haben eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet.

EU-Ratspräsidentschaft

Logo Italienische EU-Ratspräsidentschaft 2. Halbjahr 2014

Im zweiten Halbjahr 2014 tagt der Rat der Europäischen Union unter dem Vorsitz Italiens.

Thema des Tages vom Webportal www.deutschland.de

deutschland.de

Berlin.de - Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands

www.berlin.de

Berlin.de ist das offizielle Stadtportal Berlins mit vielen nützlichen Informationen über die Bundeshauptstadt.

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Berliner Zeitungsmarkt

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

DW | Nachrichten

21.10.2014 06:55

Wachstumsmotor China lässt nach

Seit fünf Jahren hat Chinas Wirtschaft nicht mehr so langsam zugelegt wie im dritten Quartal 2014. Das Turbowachstum der vergangenen Jahre rückt in weite Ferne. Kein Grund zur Sorge für Regierungschef Li.


21.10.2014 06:36

Der Designer der First Ladys und Stars Oscar de la Renta gestorben

Er hat über Jahrzehnte First Ladys, Stars und Prominente eingekleidet. Jetzt ist der Mode-Designer im Alter von 82 Jahren in den USA gestorben.


21.10.2014 03:47

Total-Chef: Unfalltod in Moskau

Der Chef des französischen Mineralölkonzerns Total, de Margerie, ist bei einem Flugzeugunfall in Moskau getötet worden. Mit ihm starben drei weitere Menschen.


21.10.2014 03:12

Angehörige von Ebola-Patient in USA nicht angesteckt

Manchmal gibt es beim Kampf gegen das hochgefährliche Ebola-Virus auch gute Nachrichten: Die Angehörigen des gestorbenen Patienten in Dallas haben sich nicht angesteckt.


21.10.2014 02:09

IS-Milizen starten neuen Vorstoß auf Kobane

Die USA liefern Waffen an die kurdischen Kämpfer in Kobane. Die Türkei kündigt an, Peschmerga-Kämpfern aus dem Irak die Durchreise in die umkämpfte Stadt zu erlauben. Die IS-Kämpfer beeindruckt das alles nicht.


Deutsch lernen mit dem interaktiven Deutschlernkurs der DW

Jugendliche vor dem Computer

Lernen Sie Deutsch mit der Deutschen Welle. Unterhaltsame Informationen über die deutsche Sprache und Übungsmaterialien mit Realtitätsbezug. Müllabfuhr und Maibäume, Klöster, Skat und Schimpfwörter. H...

Interaktive Deutschlernkurse - Machen Sie mit: Lernen Sie Deutsch

Mann mit Kopfhörern

Deutsch zum Mitnehmen. Die kostenlosen Angebote der Deutschen Welle

Career: English Teacher

Englisch Lehrer sind gefragt in Deutschland. Interessiert an einer Karriere als Lehrer? Bei Young Germany geben wir In diesem Monat eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man zu so einer Tätigkeit kommt, wir führen durch den Tag eines freiberuflichen Englischlehrers und sprechen mit einem Lehrer, der an einer internationalen Schule arbeitet.

Der Außenminister

Aussenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier, offizielles Porträtfoto






Das Außenministerium wird von Dr. Frank-Walter Steinmeier (SPD) geleitet. 

Nutzungshinweise

Bitte beachten Sie unsere Nutzungshinweise: