Kultur und Bildung

Förderung von kulturellen Maßnahmen in Siebenbürgen durch das Konsulat

Das Konsulat Hermannstadt wird auch im Jahre 2017 wieder kulturelle Maßnahmen im Amtsbezirk Siebenbürgen fördern. Spätestens bis zum 01.10.2016, kann man den Antrag auf Zuwendungen für kleine kulturelle Maßnahmen und Projekte für das Jahr 2017, beim Konsulat stellen. Das Informationsblatt zum Thema und den Antrag zum Herunterladen, findet man im Anhang.

Alumniportal Deutschland

Das Alumniportal Deutschland ist ein redaktionell unterstütztes, soziales Online-Netzwerk, das sich als Angebot für alle Deutschland-Alumni sowie Unternehmen, Netzwerke, Organisationen und Hochschulen versteht.

Anerkennung in Deutschland

Anerkennung in Deutschland

„Anerkennung-in-Deutschland“ ist das offizielle Online-Portal zum Anerkennungsgesetz des Bundes. Migrantinnen und Migranten und ausländische Fachkräfte erfahren hier, wie und wo sie einen Antrag auf A...

Bildungsoffensive Deutsche Sprache

Bildungsoffensive Deutsche Sprache

Förderung der deutschen Sprache als Fremd- und Zweitsprache,Pflege der internationalen kulturellen Zusammenarbeit und Vermittlung eines umfassenden Deutschlandbildes durch Informationen über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben – das ist seit nunmehr 60 Jahren der Auftrag des Goethe-Instituts, dessen Netz 149 Institute in 92 Ländern umspannt.

Deutschlands beste IT-Nachwuchsingenieurin, Anja Bog (25) aus Sachsen-Anhalt, ist am Freitag (23.03.2007) im Hasso-Plattner-Institut  in Potsdam auf dem Weg zur Auszeichnung. Sie schloss ihr Master-Studium im Fach "IT-Systems Engineering" mit der Traumnote 1,1 ab. Insgesamt  77 IT-Absolventen, 26 mit dem Master- und 51 mit dem Bachelor-Abschluss, des Hasso-Plattner-Instituts haben ihre Prüfungen überstanden. Insgesamt haben innerhalb von sieben Jahren seit Aufnahme des Lehrbetriebs am Hasso-Plat

Studieren in Deutschland

Der Studienstandort Deutschland gewinnt an Attraktivität: international ausgerichtete Hochschulabschlüsse wie Bachelor oder Master, englischsprachige Studiengänge, ein Leistungssystem, das die Akkumulation und den Transfer von Studien- und Prüfungsleistungen ermöglicht.

Humboldt Universität in Berlin

Weshalb Deutsch lernen?

Wer Deutsch spricht kann:

  • die großen Schriftsteller der letzten Jahrhunderte wie z.B. Goethe, Schiller und Brecht im Original lesen
  • auf etwas Besonderes in seinem Lebenslauf hinweisen
  • kostenlos an einer Hochschule in Deutschland, Österreich und in der Schweiz studieren
  • die Berlinale besuchen, zum Oktoberfest nach München fahren oder am Karneval in Köln teilnehmen
  • die aktuellsten wissenschaftlichen Publikationen lesen (bei wissenschaftlichen Publikationen liegt die Deutsche Sprache auf Platz 2. und 28% aller weltweit veröffentlichten Bücher sind auf Deutsch geschrieben).
  • sich auf internationaler Ebene bewerben. Deutsch ist eine der offiziellen Sprachen der Europäischen Union und wird in vielen weiteren internationalen Organisationen verwendet

Kultur und Bildung

Studenten im historischen Hörsaal am Institut für Anatomie der Universität in Leipzig

Kulturelles Leben in Deutschland Kulturelles Leben in Deutschland

Max und Moritz

Das kulturelle Leben in Deutschland ist vielfältig und spannend - gehen Sie auf Entdeckungsreise!

Lust auf Deutsch machen

Deutsch - Sprache der Ideen

Mit der Kampagne "Deutsch - Sprache der Ideen" will Bundesaußenminister Guido Westerwelle die Verbreitung der deutschen Sprache im Ausland fördern. Staatsministerin Pieper stellte die Kampagne im Auswärtigen Amt vor. Deutsch ist die meistgesprochene Sprache in Europa.

Schüleraustausch nach Deutschland

Englisches Logo zu Schüleraustauschprogrammen

Schülerinnen und Schüler, die Lust auf einen anderen Lebensstil und eine andere Sprache haben, sollten in Erwägung ziehen, für einen Schüleraustausch nach Deutschland zu kommen. Viele private als auch öffentliche Einrichtungen bieten interessierten jungen Leuten diverse Möglichkeiten des Schüleraustausches. Erfahre auf Young Germany wie es klappt, eine Schule zu finden und erkunde wie das deutsche Schulsystem funktioniert.

DW | Kultur

25.03.2017 15:28

Wer wir sind - die deutsche Identitätsdebatte

Die Identitätsdebatte ist brandaktuell. Wer sind wir? Und wer gehört zu uns? Auf der Leipziger Buchmesse bemühte sich eine Expertenrunde, "Strategien im Ringen um den gesellschaftlichen Wandel Europas" zu analysieren.


25.03.2017 13:41

Eine kurze Geschichte der Zeitmessung

Jedes Jahr im Frühjahr und Herbst wird die Zeit umgestellt: also nicht vergessen, am 26. März ist es soweit, die Sommerzeit beginnt. Für uns Anlass genug, die Zeitmesser verschiedener Epochen ins Visier zu nehmen.


25.03.2017 11:53

Europas beste Zauberer zu Gast in Bonn

Pure Magie oder nur Trickserei? Bei den Bonner Zauberwochen faszinieren bis Anfang April internationale Zauberkünstler ihr Publikum. Ein guter Anlass, um mit dem Europameister hinter die Kulissen zu blicken.


25.03.2017 11:33

EU-Jubiläum: Skulpturen in Brüssel erinnern an die Römischen Verträge

Künstlerin Susanne Boerner neben ihrer Lieblingsfigur der "European Citizens"

Sie sind ein Meilenstein in der Geschichte der EU: die Römischen Verträge. Vor 60 Jahren wurden sie unterzeichnet. In Brüssel erinnern nun 13 Skulpturen daran.


25.03.2017 10:57

Aretha Franklin: Die Queen of Soul ist 75

"Respect" muss sie sich schon lange nicht mehr ersingen: Aretha Franklin hat mehr Grammys, als sie tragen kann und Exkurse in HipHop und Oper hinter sich. Nach 60 Jahren Musikgeschäft will sich die Diva nun zurückziehen.


25.03.2017 09:04

Popikone Elton John ist 70

Glitzeranzug, Plateauschuhe, Federboa und immer eine verrückte Brille: So wurde der Brite Elton John in den 1970er Jahren zu einer der schillerndsten Figuren der Popmusik.


24.03.2017 20:16

Nike Wagner: "Das Beethovenfest schafft Raum für die stillen Gefühle"

In einer lärmenden Welt einmal innehalten - durch die Musik. So umreißt die Intendantin des Bonner Beethovenfestes Nike Wagner das diesjährige Programm und kündigt ein programmatisch ruhigeres Festival 2017 an.


Wissensplattform Erde und Umwelt

Windrad

Auf der Wissensplattform Erde und Umwelt präsentieren Wissenschaftler der Helmholtz-Gemeinschaft aktuelle Forschungsergebnisse, Echtzeitdaten und Hintergrundwissen in Form von kurzen, verständlichen Artikeln, Infografiken, Bild- und Filmbeiträgen. Naturgefahren, Klimawandel und Schadstoffe sind die thematische Klammer des Online-Angebots.